Ländliches Einfamilienhaus in Künsebeck

Ihr(e) Ansprechpartner(in):

Martina Keil

Immobilienmaklerin

Telefon: +49 (0)5204 - 88576
Telefax: +49 (0)5204 - 888982

Mobil: +49 (0)175 - 54 69 706

Marco Siebrasse

Immobilienmakler

Telefon: +49 (0)5204 - 88576
Telefax: +49 (0)5204 - 888982

Mobil: +49 (0)151 - 506 58 303

Das von uns zum Verkauf angebotene Einfamilienhaus liegt in sehr ruhiger Wohnlage von Halle (Westf.) -Künsebeck und ist umgeben von Feld, Wald und Wiese.

Der Zustand des Hauses erfordert zwar diverse Renovierungs- / Sanierungsmaßnahmen, befindet sich aber in einem gepflegten Zustand. Einrichtungen des täglichen Bedarfs, sowie Kindergärten und Schulen sind innerhalb weniger Autominuten gut zu erreichen.

Das freistehende Einfamilienhaus wurde 1956 in massiver 1 1/2 –geschossiger Bauweise errichtet. Die Außenfassade wurde verputzt und mit einer Teil-Verklinkerung um die Fensterbereiche herum versehen. Die Grundstücksgröße beläuft sich auf ca. 994 m².

Im Erdgeschoß des Hauses befinden sich die Küche mit separatem Essbereich, sowie das Wohnzimmer, ein weiteres Esszimmer, ein Gäste-WC sowie ein Abstellraum. Von der Küche und dem Essbereich aus, gelangt man in den kleinen Wintergarten.

Im Obergeschoß sind zwei Kinderzimmer (eines mit Zugang zum Balkon bzw. zur Dachterrasse), ein großes Elternschlafzimmer und ein Badezimmer mit Dusche. Es besteht durchaus die Möglichkeit den Dachboden mit ausbauen zu lassen.

Das Haus ist komplett unterkellert und hat neben den üblichen Räumen, wie einen Heizungskeller (Ölheizung mit Warm-Wasseraufbereitung), einen Waschkeller und einen Vorratskeller noch einen Kellerausgang mit Treppe zum Garten. Die Gesamtwohnfläche des Hauses beträgt ca. 115 m² (Dachschrägen rausgerechnet). Zu dem Objekt gehören eine Garage mit elektrischem Antrieb sowie ein kleiner Hühnerstall.

Im Jahre 2012 wurden Kunststofffenster mit Isolierverglasung verbaut. Im Jahr 2014 wurden zudem die Dachrinnen des Daches erneuert.

Lage:

Halle (Westf.) ist eine Stadt, die westlich von Bielefeld und im Norden des Kreises Gütersloh liegt. Im Nordosten befindet sich der Teutoburger Wald. Richtung Südwesten erreicht man die Emsebene. Durch einige mittelständische und bekannte Großunternehmen gilt Halle (Westf.) als wirtschaftlich begünstigt. Die gute Verkehrsanbindung wird in Zukunft durch den Autobahnschluss zur A33 Richtung Bielefeld und Osnabrück erheblich verbessert.

Hinweis:

Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Sämtliche Angaben beruhen auf Informationen seitens des Verkäufers. Der Vermittler übernimmt keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Objektnummer:

03359

Objektzustand:

Gepflegt

Objektbezeichnung:

Kaufobjekt - Haus

 

 

Allgemeine Informationen:

 

 

Baujahr:

1956

Etagenanzahl:

1 1/2

Wohnfläche:

ca.  115 m²

Nutzfläche:

ca.    70 m²

Grundstücksfläche:

ca.  994 m²

 

 

Anzahl Schlafzimmer:

3

Anzahl Badezimmer:

1 + 1 Gäste-WC

 

 

Heizungsart:

Öl-Heizung

Energieausweistyp:

Bedarfsausweis

Energieeffizienzklasse:

H

Endenergieverbrauch:

451,5 kWh/(m²*a)

 

 

Garage / Stellplatz:

Garage

Balkon / Terrasse:

Balkon & Terrasse (Wintergarten)

Keller vorhanden?

Ja

 

 

Bezugsfrei ab:

nach Absprache

letzte Modernisierung:

2014

 

Kaufpreis: ,- EUR

Provision: Die Vermittlungsgebühr (Provision), die vom Käufer zu entrichten ist, beträgt 4,76 % inkl. gesetzl. MwSt., vom notariell beurkundeten Kaufpreis.

zurück zu : Haus kaufen Bielefeld